Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - FAQ - Zum CC1-Forum - Zum CC-Pro-Forum

Grosse Integerarrays--> Absturz? Kategorie: Programmierung (von Thomas Reiter, http://www.reiter1.com/warmluftheizung - 2.04.2011 14:35)
Ich nutze:
C-Control II Station, OSOPT V3.1
Hallo,

seit mehreren Betriebsjahren hab ich heute morgen zum ersten Mal meine CC2 Station
(Heizungssteuerung) in einem "toten Zustand" vorgefunden, d.h. es war keine Aktivit├Ąt erkennbar.
Reset Taste gedr├╝ckt, dann lief sie wieder los als ob nichts gewesen sei.
Seit wenigen Tagen benutze ich den internen RAM zum Messwerte Aufnehmen.
Insgesamt hab ich 8 Integerarrays zu je 3000 Werten, also 48 kilobyte definiert.
Der Compiler schluckt das ohne zu meckern.

Frage: Kann es sein dass die 48 k trotzdem zu gross sind und es deshalb zu Abst├╝rzen kommt?
Das Programm an sich ist modular aufgebaut und arbeitet mit Funktionen und Unterfunktionen,
jedoch nicht rekursiv.

Vielen Dank und Gruss,
Thomas Reiter

Meine Seite: http://www.reiter1.com/warmluftheizung


    Antwort schreiben


Antworten:

Ursache gefunden (von Thomas Reiter - 16.11.2011 0:00)
Re: Grosse Integerarrays--> Absturz? (von nitram - 6.04.2011 9:13)
    Re: Grosse Integerarrays--> Absturz? (von Thomas Reiter - 7.04.2011 12:17)
        Re: Grosse Integerarrays--> Absturz? (von wema - 11.04.2011 13:21)